page contents

Mein persönlicher Aufreger

 

So. 30.09.2015 um 23:05 Uhr im N-TV

Bericht: Spurensuche am Meeresgrung / Der Sensationsfund

 

Zwei Mitarbeiter der Firma Ocean Explorer, welche auf das Auffinden von Fracks spezialisiert ist, Peter Lindberg und Dennis Asberg, machten im Juni 2011, in der Ostsee zwischen Schweden und Finnland eine sensiatuelle Meeresbodenmessung.

Ein rundes Objekt welche nicht wie naturgeschaffen aussieht.

                                       DER AUFREGER 

 

                                   https://www.youtube.com/watch?v=K_8e4qbYihA

 

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2015%2F07%2Fbild221.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2015%2F07%2Fdie-ostsee-anomalie-dokumentation-video%2F&h=360&w=640&tbnid=OVuJd1ZUa0KMOM%3A&docid=xdw_xUH-m-whCM&ei=xXXkVZrwFsybsgGm87OADA&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=1775&page=3&start=47&ndsp=26&ved=0CNcBEK0DMDRqFQoTCNrmq7DU08cCFcyNLAodpvkMwA

Nun habt Ihr alle das Video gesehen könnt euch einen eigenen Reim darauf machen.

 

Es wird immer geschriehen „Beweise, Beweise!!!

Und nun wird jemand ohne Gegenfakten nicht nur öffentlich gemoppt, sonder sogar mit seinen Leben bedroht.

Sponsoren springen ab.

Alles sah gut aus und machte uns neugierig auf das was noch kommen wolle.

Da tritt ein TV-Sender in Erscheinung ohne zu wissen wo liegt das Frack, ohne es selbst gesehen zu haben, ohne die Gutachten der Proben in den Händen zu haben und behauptet einfach alles Lüge!!!

Das schlimme, viele machen mit, folgen diesen Shittstorm ohne nicht einmal ein Halbwissen zu besitzen.

Da werden Menschen bedroht und deren fachliche Aussagen in den Schmutz gezogen.

 

Werde könnte so etwas verantworten? Jemand der kein Interesse an einer Aufklären hat.